Mit Platz fünf und neun beim 2.IDM-Lauf in Zolder nicht zufrieden

Beim IDM-Lauf in Zolder lieferte der BMW-Pilot ein gutes und ein nicht ganz so gutes Rennen ab. Die Daten von Teamkollege Reiterberger verraten einiges, warum der Bayer so schnelle Zeiten fährt. Bühn jetzt Gesamt-Vierter Jan Bühn vom Team Van Zon-Remeha-BMW war froh, nach seinen Einsätzen in der Langstrecken-WM kurz vor dem Zolder-Rennen noch ein paar Trainingseinheiten auf seinem IDM-Bike abgespult

Weiterlesen

Vertragsverlängerung im Team Van Zon-Remeha-BMW für die IDM Saison 2017

Team-Manager Werner Daemen bestätigt seine Fahrer für die SUPERBIKE*IDM Saison 2017. Lukas Trautmann (A), Danny de Boer (NL) und Jan Bühn (D) werden in der kommenden Saison auf der BMW S 1000 RR in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft an den Start gehen. Mit Jan Bühn geht das Team um Manager Daemen in die Verlängerung. Nach dem Gesamtsieg in der IDM

Weiterlesen

Mit Podestplatz Platz 3 in der Meisterschaft gesichert

Zum letzten Mal in diesem Jahr ging das Team van Zon-Remeha-BMW im Rahmen der SUPERBIKE*IDM auf die Reise. Mit seinen IDM Superstock 1000-Piloten Pepijn Bijsterbosch (NL) und Jan Bühn (D) waren Teamchef Werner Daemen und seine Crew vom IDM-Lauf auf dem Lausitzring, wo man im Rahmen der Superbike-Weltmeisterschaft unterwegs gewesen war, an den Hockenheimring gereist. Mit dabei als Gast auf

Weiterlesen

Schwieriges Wochenende auf dem Lausitzring im Rahmen der Superbike WM

Zum dritten Mal in diesem Jahr ging die Reise für das Team van Zon-Remeha-BMW im Rahmen der SUPERBIKE*IDM an den Lausitzring. War man im Frühsommer noch gemeinsam mit der Vierrad-Fraktion der DTM unterwegs gewesen, gestalteten die IDM Superbike und Superstock 1000 Piloten an diesem Wochenende das Rahmenprogramm der Superbike-Weltmeisterschaft. Die Mannschaft um Teamchef Werner Daemen war allerdings nur mit halber

Weiterlesen

Pole und zweimal Podium in Assen

Bei der sechsten Veranstaltung zur Superbike*IDM zeigte Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau erneut eine hervorragende Leistung und wurde in beiden Rennen Dritter. Auf dem 4,555 km langen Grand Prix-Kurs im niederländischen Assen erzielte der gebürtige Heidelberger im Training die zweitbeste Zeit in der Superstock 1000-Klasse. In der Superpole für die Startaufstellung holte sich der 25-Jährige sogar erstmals in

Weiterlesen

1. Podium beim Rennen auf dem Nürburgring

Bei der zweiten Veranstaltung zur Superbike*IDM auf dem Nürburgring holte sich Jan Bühn aus dem badischen Kronau mit dem dritten Platz im ersten Rennen gleich einen Podiumsplatz in der Superstock 1000-Klasse. Der letztjährige Supersport-Meister vom Van-Zon-Remeha-BMW Team gelang in der Superpole beim Training der dritte Platz und damit ging er aus der zweiten Startreihe in das Superstock-Rennen über 18 Runden

Weiterlesen

Zweimal P6 beim Superstock 1000 – Debüt

Beim Auftakt zur Superbike*IDM auf dem 4,255 langen Lausitzring wurde Jan Bühn aus dem badischen Kronau in beiden Rennen Sechster in der Superstock 1000-Klasse. Der letztjährige Supersport-Meister vom Van-Zon-Remeha-BMW Team ging als Dritter in seiner Klasse an den Start und war nach den zwei Rennen nicht ganz zufrieden. „Mir fehlt noch eine halbe Sekunde, dies hängt auch damit zusammen, dass

Weiterlesen

Erfolgreicher 1. Test in Almeria

Mit den fünftägigen Testfahrten im spanischen Almeria ging die Winterpause des Teams Van Zon-Remeha-BMW in der vergangenen Woche offiziell zu Ende. Mit zahlreichen Testkilometern bereitete sich die Mannschaft rund um Teamchef Werner Daemen auf die kommende Saison der SUPERBIKE*IDM vor, die mit dem ersten von acht Rennwochenenden am 1. Mai auf dem Lausitzring beginnt. In diesem Jahr wird die BMW-Truppe

Weiterlesen

IDM Superstock 2016 im Van Zon-Remeha-BMW Team

Motorradrennfahrer Jan Bühn hat für die nächste Saison einen Vertrag beim Van Zon-Remeha-BMW Team unterschrieben und startet 2016 auf einer BMW S 1000 RR in der Superstock-Klasse. Der 24-Jährige aus dem badischen Kronau gewann in der Supersport-Klasse in diesem Jahr vier Rennen und holte sich bei seinem Heimrennen in Hockenheim im Finale den IDM-Titel. „Ich freue mich riesig und kann

Weiterlesen