Podest auf dem Lausitzring im Rahmen der Superbike WM

Bei der fünften Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft im Rahmen der Superbike-WM Rennen auf dem Lausitzring ist Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau im ersten Lauf als Dritter erneut auf das Podium gefahren. Auf dem 4,265 km langen Lausitzring erzielte der gebürtige Heidelberger im freien Training die zweitschnellste Zeit hinter seinem BMW-Teamkollegen Markus Reiterberger aus Obing in der IDM

Weiterlesen

Zweimal P6 beim Superstock 1000 – Debüt

Beim Auftakt zur Superbike*IDM auf dem 4,255 langen Lausitzring wurde Jan Bühn aus dem badischen Kronau in beiden Rennen Sechster in der Superstock 1000-Klasse. Der letztjährige Supersport-Meister vom Van-Zon-Remeha-BMW Team ging als Dritter in seiner Klasse an den Start und war nach den zwei Rennen nicht ganz zufrieden. „Mir fehlt noch eine halbe Sekunde, dies hängt auch damit zusammen, dass

Weiterlesen

Sturz und P5 in der Lausitz

Das IDM-Final-Wochenende auf dem Lausitzring stand am Freitag und Samstag wettertechnisch unter keinem guten Stern. Erst zum zweiten Qualifying der Supersport-Klasse trocknete die Piste langsam auf. «Der Lausitzring ist in dieser Beziehung sehr speziell, denn der Belag trocknet kaum und schlecht ab und bietet wenig Grip», erklärte Bühn anschliessend. «Aber alle Fahrer mussten da durch. Im zweiten Qualifying waren wir

Weiterlesen