Schwieriges Wochenende in Assen

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau belegte bei den zwei Läufen zur siebten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf der Rennstrecke in Assen/Niederlande in beiden Rennen nur den elften Platz. Im ersten freien Training am Freitag auf der 4,555 km langen Grand Prix-Strecke war der 28-jährige Badener Siebter gewesen und konnte im…

Podium in Most verpasst

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau kam bei der sechsten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf der Rennstrecke in Most/Tschechien gleich gut zurecht und belegte in den freien Trainings am Freitag die Plätze zwei, drei und sechs.Am Samstag schätzte der 28-jährige Badener beim ersten Zeittraining das Wetter falsch ein. “Bei den freien…

Mit Podestplatz Platz 3 in der Gesamtwertung gesichert

Von Jan Buehn

Kaum angefangen, ist die Saison der Internationale Deutsche Meisterschaft IDM auch schon wieder vorbei. Mit seinen Piloten Markus Reiterberger (D), der bereits seit dem WM-IDM-Event auf dem Lausitzring als neuer Deutscher Meister in der Superbike-Kategorie feststeht, dem Niederländer Danny de Boer, dem Lokalmatador Jan Bühn aus dem nahegelegenen Kronau und dem 17-jährigen Arnaud Friedrich aus…

Platz 2 und 4 in Oschersleben

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau fuhr bei der sechsten Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben als Zweiter im ersten Lauf zum vierten Mal in dieser Saison auf das Podium. Bereits im freien Training am Freitag überzeugte der 26-jährige BMW-Pilot mit schnellen Zeiten und war im ersten Training Zweiter…

Podest auf dem Lausitzring im Rahmen der Superbike WM

Von Jan Buehn

Bei der fünften Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft im Rahmen der Superbike-WM Rennen auf dem Lausitzring ist Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau im ersten Lauf als Dritter erneut auf das Podium gefahren. Auf dem 4,265 km langen Lausitzring erzielte der gebürtige Heidelberger im freien Training die zweitschnellste Zeit hinter seinem BMW-Teamkollegen Markus Reiterberger…