Perfekter Saisonstart mit Platz 4 bei den 24h von Le Mans

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus Kronau belegte mit dem Team Bolliger Switzerland beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans den vierten Platz in der Langstrecken-Weltmeisterschaft und den achten Rang im Gesamtklassement. Der 31-jährige ging mit seinen Kawasaki-Teamkollegen Nico Thöni aus Österreich und dem Schweden Jesper Pellijeff vom 23. Startplatz von 52 Teams ins legendäre Rennen. „Startplatz 23 ist natürlich…

Vertragsverlängerung 2022: EWC im Team Bolliger Switzerland

Von Jan Buehn

Ich freue mich auch in der kommenden Saison für das Team Bolliger Switzerland in der Endurance World Championship an den Start zu gehen. Mit der neuen Kawasaki und meinen Teamkollegen Jesper Pellijeff, Nico Thöni und Nigel Walraven, haben wir ein super Package zusammen. Der erste Rollout ist für Ende Februar geplant, los geht die Saison…

Sturz beim 24h Rennen in Le Mans und vorzeitiges Saisonende

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau kann wegen seiner Verletzung nicht beim FIM-EWC Langstreckenfinale am 26. September in Estoril/Portugal teilnehmen. Der Kawasaki-Pilot vom Bolliger-Team aus der Schweiz stürzte beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans/Frankreich und brach sich den linken Fuß.  „Leider habe ich mir beim Sturz in Le Mans den linken Fuß gebrochen. Ich hatte…

2020: Start in der Endurance World Championship (EWC)

Von Jan Buehn

Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau geht 2020 für das Team-Bolliger aus der Schweiz in der Langstrecken-WM an den Start. Dies wurde auf der größten Schweizer Motorradmesse Swiss-Moto in Zürich offiziell verkündet. Der 28-jährige Badener sprang bereits als Ersatzfahrer beim WM-Auftakt beim legendären Bol d’Or 24-Stunden-Rennen im Vorjahr in Le Castellet/Frankreich für das Team-Bolliger…