2020: Start in der Endurance World Championship (EWC)

Von Jan Buehn

Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau geht 2020 für das Team-Bolliger aus der Schweiz in der Langstrecken-WM an den Start. Dies wurde auf der größten Schweizer Motorradmesse Swiss-Moto in Zürich offiziell verkündet. Der 28-jährige Badener sprang bereits als Ersatzfahrer beim WM-Auftakt beim legendären Bol d’Or 24-Stunden-Rennen im Vorjahr in Le Castellet/Frankreich für das Team-Bolliger…

Schwieriges Wochenende in Assen

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau belegte bei den zwei Läufen zur siebten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf der Rennstrecke in Assen/Niederlande in beiden Rennen nur den elften Platz. Im ersten freien Training am Freitag auf der 4,555 km langen Grand Prix-Strecke war der 28-jährige Badener Siebter gewesen und konnte im…

Podium in Most verpasst

Von Jan Buehn

Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau kam bei der sechsten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf der Rennstrecke in Most/Tschechien gleich gut zurecht und belegte in den freien Trainings am Freitag die Plätze zwei, drei und sechs.Am Samstag schätzte der 28-jährige Badener beim ersten Zeittraining das Wetter falsch ein. “Bei den freien…

Podium in Schleiz/D

Von Jan Buehn

Bei seinem erst dritten Rennen in dieser Saison fährt Jan Bühn aus dem badischen Kronau als Dritter in Schleiz auf das Podium.  Der 28-jährige BMW-Pilot kam bei der fünften Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) auf der 3,805 km langen Naturrennstrecke gleich bei den freien Trainings am Freitag sehr gut zurecht und war zweimal Zweiter…

2-mal Platz 7 beim Comeback auf dem Nürburgring

Von Jan Buehn

Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau gelang bei der vierten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf dem Nürburgring ein starkes Comeback nach seiner langen Verletzungspause.  Der 28-jährige Badener fuhr im Abschlusstraining die fünftschnellste Zeit auf dem 3,629 km langen Nürburgring und ging aus der zweiten Startreihe in das erste Rennen am Samstag vor…